Folgen Sie uns!
  • www.facebook.com/bbqsinglemasters/

Fussball-Atmospäre im Riviera Center

July 8, 2018

 

Der zwölfte Vorausscheidungsevent führte die Bell BBQ Single Masters an den Genfersee – genauer gesagt ins Centre Commercial Riviera in Rennaz bei Villeneuve. Die Hauptdarsteller des sommerlichen Anlasses waren die Freiburger Drittliga-Fussballer des FC Seisa 08, die zum Saisonabschluss geschlossen an der Schweiz Einzelgrillmeisterschaft mitmachten – und zwar als Überraschung für alle. Die Stimmung unter den Jungs war grossartig, und auch wenn längst nicht jeder ein routinierter Grilleur ist, der Begeisterung tat dies keinen Abbruch. Oder wie es Captain Simon Zahno formulierte: «Diese Veranstaltung ist auch für Team-Events genial. Ob Fussball, Turnen oder Boccia – egal. Hauptsache mitmachen.» Den internen FC Seisa-Titel sicherte sich Marc Baertschy, der mit seiner Burger-Kreation die Jury der Swiss Barbecue Association am meisten überzeugte. Aber gleich viel Applaus erhielt bei der Siegerehrung Lucas Rumo, der als erstgenannter bei der Siegerehrung zwar Seisa-intern «nur» Platz 14 belegte, deshalb jedoch wie alle anderen auch nicht verdursten musste… Den Tagesbestwert erzielte Julien Bonnet (Bursins). Er ist damit neben Marc Baertschy ebenso für den Finaltag vom 1. September in Wil qualifiziert wie Michael Hard (Mezières) und Sandro Brüllhart (Heitenried). Die Bell BBQ Single Masters bleiben in der französischsprachigen Schweiz: Am Samstag, 14. Juli, gastieren sie vor den Toren des Jura Centre in Bassecourt, in der Nähe von Delémont. Die Rangliste von Rennaz finden Sie hier.

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Please reload

Weitere Beiträge
Please reload

Please reload